logo

Route 66 - Planung

Route 66 - für viele Amerikaner und inzwischen für Menschen in der ganzen Welt ein magischer Begriff. Ein amerikanisches Trade Mark könnte man sagen. Jeder kennt die schwarz-weißen Schilder mit der 66 in der Mitte. Inzwischen wurden sie von braun-weißen bzw. blau-weißen, neuen Zeichen abgelöst. Denn die Route 66 ist nur noch die Historic Route 66, also Geschichte. Eine recht lange und wechselhafte Geschichte.
Text von Ellen & Udo

Viele Teilstücke kennen wir schon von früheren Reisen. Aber dieses mal wollen wir die gesamte Route von Chicago nach Santa Monica fehren, und zwar soweit wie möglich auf der Historic Route 66.

Der Reisebericht von Ellen & Udo ist eine wichtige Grundlage für diese Planung. Ich habe den Bericht mehrmals gelesen und mal versucht ihre Route in Google Maps nachzubilden. Sortiert nach Bundesstaaten findet ihr hier auch das Ergebnis.

Aber natürlich wollen wir deren Reise nicht nur einfach nachfahren. Einige Passagen kennen wir schon und müssen da nicht unbedingt noch mal hin. Auch abseits der Route 66 gibt es viel zu erleben. Darum wird es auch ein paar Abstecher und Umwege geben. Am Ende ist es dann UNSERE Route 66 Reise.

Die Überreste der Historic Route 66 sind an vielen Stellen schwer zu finden. Da hilft ein guter Reiseführer. Der beste dafür scheint mir der ET66 Guide von Jerry McClanahan zu sein. Da findet man zwar keine Bilder, aber viele viele Infos und liebevoll gemachte Karten-Skizzen. Jerry hat auch eine Website, wo man aktuelle Infos findet.

Eigentlich wollten wir gerne einen oder zwei Tage in Chicago verbringen.
Aber aus diversen Gründen habe ich das gestrichen. Zum ersten, weil die Hotels im Zentrum extrem teuer sind. Das alleine hätte mich aber noch nicht abgeschreckt.
Um eine Einwegmiete beim Mietwagen zu vermeiden, müssen wir das Auto am Flughafen übernehmen. Wenn wir den Wagen bei Ankunft übernehmen, müssen wir horrende Parkgebühren bei den Hotels bezahlen. Oder wir fahren mit Shuttel, Bus, Bahn oder Taxi ins Zentrum. Dann müssen wir damit auch nochmal zurück zum Flughafen. Das gefällt mir gerade in Corona-Zeiten überhaupt nicht und kostet ja auch viel Zeit.
Also werden wir in der Nähe des Flughafens übernachten und am nächsten Vormittag mit dem Mietwagen eine kurze Tour durch Chicago machen. Sozusagen Chicago very light. Sollte aber gut klappen, wäre ja ein Sonntag.

Auch alle anderen größeren Städte habe ich etwas stiefmütterlich berücksichtigt. Da wegen Corona eine Stadtrundfahrt im Bus ausscheidet, habe ich versucht die Etappen so zu planen, daß wir dort etwas Zeit haben wenigstens mit dem Auto das eine oder andere anzugucken. Also kurz davor übernachten und kurz danach wieder.

2019 haben wir bereits einen Teil der Route 66 in New Mexico und Arizona kennengelernt. Stattdessen habe ich eine Schleife eingebaut, um den Chaco Canyon zu besuchen (da waren wir noch nie) und weil es gerade passt auch mal wieder zum Grand Canyon. Wir kommen aber noch wieder auf die Route 66 im Osten von Arizona.

Nach allem was ich darüber gelesen habe, kann ich der Route 66 in Kalifornien wenig abgewinnen. Darum habe ich das weggelassen und stattdessen fahren wir zu zwei Zielen, wo wir auch noch nicht waren aber schon immer mal hinwollten. Zum Kofa Kofa National Wildlife Refuge und zum Anza Borrego Desert Park, und vor vor dem Ende der Reise noch etwas den HWY 1.

Sa 4.9.kmChicagoSAS ab Hamburg 9:40 Ankunft 17:45
So 5.9.200PontiacChicago, Route 66
Mo 6.9.350EdwardsvilleLabor Day, Route 66
Di 7.9.200CubaSt.Louis, Route 66
Mi 8.9.260SpringfieldRoute 66
Do 9.9.300ClaremoreRoute 66
Fr 10.9.160ChandlerTulsa, Route 66
Sa 11.9.120El RenoOklahoma City, Route 66
So 12.9.270McLeanRoute 66
bei einer Reise im Juni - August
Mo 13.9.150CanyonRoute 66, Palo Duro Canyon, Texas Musical
sonst
Mo 13.9.120AmarilloRoute 66, Amarillo
Di 14.9.280Santa RosaRoute 66
Mi 15.9.360CubaSanta Fe, Los Alamos
Do 16.9.240FarmingtonChaco Canyon
Fr 17.9.450CameronCanyon de Chelly
Sa 18.9.200WilliamsGrand Canyon, Route 66
So 19,9.270KingmanRoute 66
Mo 20.9.310BlytheRoute 66, Colorado River, Parker Dam, Lake Havasu
Di 21.9.250YumaKofa National Wildlife Refuge
Mi 22,9.240JulianAnza Borrego Desert Park, Salton Sea ?
Do 23.9.250Redondo BeachHWY 1
Fr 24.9.20LA Airport SAS ab LA 11:05 Ankunft Hamburg 9:05 +1
sa 25.9.nach Hause